Die Abschlussarbeiten unserer Masterclass Maschinensticken waren am Wochenende vom 5.-7. Mai auf der Nadelwelt in Karlsruhe zu sehen. Die Textilkünstlerin Britta Ankenbauer ermöglicht ihren Absolventinnen immer wieder Möglichkeiten die Arbeiten eines ganzen Jahres an interessanten Orten zu zeigen. Dieses Jahr war es die Nadelwelt auf der wir uns präsentieren durften. Meine Arbeit ist eine freischwebende Installation mit dem Titel "Herbst-Zeit-Lese". 

 

Inspiriert durch das Buch "Das geheime Leben der Bäume" von Peter Wohlleben wollte ich eine Arbeit dazu machen. Der Herbst in seiner prächtigen Fülle, am Übergang zum Winter mit seinen Entbehrungen und kalten Farben. Die Bäume sind nur stilisiert dargestellt. Sie stehen in engen Gemeinschaften zusammen und halten sich so untereinander am Leben. Nicht ihre Robustheit, sondern ihre Zartheit und Anfälligkeit gegenüber Einflüssen von außen sollten dargestellt werden, weshalb ich eine sehr luftige Installation gewählt habe.